Wichtiges auf einem Blick:

[31.12.18] Jahresrückblick 2018

Jahresrückblick 2018

Das Jahr 2018 befindet sich auf der Zielgeraden und wir schauen noch einmal kurz zurück:

Stürmisch begann 2018 auf dem Rott, denn Sturmtief "Friederike" ließ einen Baum auf unseren kleinen Kunstrasen stützen, der die Umrandungsstangen und das Auffangnetz beschädigte. Das Netz hat bis heute einen kleinen "Durchhänger". In den darauf folgenden Wochen war der Trainings- und Spelbetrieb in unserer #Teufelsschmiede stark eingeschränkt, weil der Winter und die damit einhergehenden Witterungsverhältnisse unserem Platz zu schaffen machte. Dafür waren unsere #Teufelskicker in den Sporthallen aktiv - Unter anderem gewann unsere damalige E1 das Hallenturnier bei TuRa-Remscheid-Süd 80/09 e.V. und auch die Bambinis blieben in der Sporthalle Eichenstraße weiter aktiv.
Im März gewann die Teufelsschmiede bei der Aktion "Jugendsportprojekt 2018" der WZ Wuppertal und sportstadt-wuppertal.de eine Spende über 1000 Euro für eine vielfältige Jugendarbeit. Teufelskicker in rot-blau hieß es dann Ende März, als ein Mix aus Spielern der damaligen E2 und F1 beim Wuppertaler Sportverein e.V. als Einlaufkinder zu Gast waren. Einige von ihnen haben es sogar in den Jahresrückblick 2018 des WSV geschafft.
Picobello-Sauber wurde es dann im April, als die Sonne endlich wieder länger schien und wir zum #Teufelsputz aufgerufen haben. Seitdem laufen die Uhren auf dem Rott wieder richtig!
Im Sommer stand dann die Fußball-WM in Russland an, weshalb die Wuppertaler Rundschau zusammen mit dem SV Bayer Wuppertal e.V. im Mai die Bergische Mini-WM veranstaltet haben. Unsere E-Jugenden haben beide teilgenommen und sich über tolle neue Trikotsätze gefreut. Außerdem im Mai: Das SparkassenCup-Team der Grundschule Thorner Strasse zog zum ersten Mal in die Endrunde des von der Sparkasse Wuppertal ausgerichteten Turniers ein uns wird letztendlich Vierter! Auch die Rotter Bezirksmeisterschaft gewann die Thorner Straße wieder - Zum vierten Mal in Folge. Und auch unsere neue Homepage www.viktoriarott.de ging online und versorgt uns seitdem mit teuflischen News.
In den Sommermonaten beschäftigten wir uns noch einmal intensiv mit der Förderung zur Modernisierung der Sportanlage Schönebeck. Zusammen mit vielen Rottern machten wir uns noch einmal stark dafür, dass unser Quartier die Fördergelder bewilligt bekommt - Das bange Warten über die Entscheidung der Bezirksregierung zog sich bis in den Herbst hinein. Außerdem im Sommer: Unsere tollen Jugendturniere kurz vor den Sommerferien - Die waren alle wieder spitze!
Im Oktober lebte die D-Jugend lange ihren Pokaltraum und räumte einen Gegner nach dem anderen aus dem Weg. Im Viertelfinale platze dieser Traum jedoch beim knappen 0:2 gegen das Leistungsklassenteam des TSV Union Wuppertal e.V.. Trotz allem ein toller Erfolg.
Einen noch größeren Erfolg konnten wir dann einige Tage später feiern, denn erst Mitte Oktober wurde es offiziell: Unsere Teufelsschmiede wird grün und erhält die Fördergelder zur Modernisierung der Sportanlage. Die Freude auf dem Rott war riesengroß!
Ebenfalls im Oktober: Zum ersten Mal fand bei uns der vom Kreis Wuppertal-Niederberg ausgerichtete Kindertrainerlehrgang statt. Gleich sechs unserer #Teufelstrainer nutzten die Gelegenheit uns bildeten sich fort und sind nun alle offizielle Kindertrainer.
Zum Abschluss des Jahres arbeitete die Teufelsschmiede noch einmal Hand in Hand - Beim Qualifikationsturnier der Futsal-Hallenkreisstadtmeisterschaft der C-Junioren in der Sporthalle Adlerbrücke waren wir Rotter fürs Catering zuständig uns haben einiges auf die Beine gestellt. Das erhaltene Feedback war durchweg positiv - So kann es im neuen Jahr weiter gehen.

Wir möchten uns noch einmal bei Euch allen für das tolle Jahr bedanken. Wie ihr sehen bzw. lesen konntet, haben wir gemeinsam viel erreichen können. Wir wünschen Euch und Euren Familien einen guten Rutsch ins neue Jahr und freuen uns schon jetzt, auch 2019 mit euch erleben und gestalten zu können. Auch im neuen Jahr warten spannende Spiele und Projekte auf uns, die wir nur gemeinsam bestreiten können. Auf ein tolles Jahr 2019!

Das Medienteam des SC Viktoria Rott 89 e.V.

https://www.facebook.com/Rott89/